Vorstellung der Schularten

Lage der Laucherttalschule Gammertingen

lauchertUnsere Grund-, Real- und Werkrealschule liegt in der nördlichen Ecke des Landkreises Sigmaringen, wo er an die Kreise Balingen, Reutlingen und Biberach angrenzt, direkt an der Lauchert.

Die Stadt Gammertingen ist Träger der Laucherttalschule.

Gammertingen liegt im Laucherttal am südlichen Rand der Schwäbischen Alb. Die Einwohnerzahl der Stadt beträgt derzeit ungefähr 7000 Einwohner. Stadtteile sind Bronnen, Feldhausen, Harthausen, Kettenacker und Mariaberg. Das in Gammertingen eingerichtete Bildungszentrum bietet zukunftsorientierte Bildungschancen. Dazu gehört auch eine für die Schulen eingerichtete, gut funktionierende Schulsozialarbeit.

Grund-und Werkrealschule

wrs bildGrundschule
An unserer Grundschule werden Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten vermittelt. Wir arbeiten eng mit den Kindergärten zusammen, was einen sanften Übergang in die Schule ermöglicht. In zunächst spielerischer Form werden die Kinder an das schulische Lernen herangeführt. Die Aufgabenstellungen sind kindgemäß und dem jeweiligen Alter angepasst.

Werkrealschule
Die Werkrealschule steht für eine grundlegende allgemeine Bildung. Die Inhalte sind immer so gewählt, dass die praktischen Begabungen und Interessen gefördert werden. Wichtig sind die Stärkung der Grundkompetenzen und das Erreichen der Ausbildungsfähigkeit als Fundament einer soliden beruflichen Bildung.

Ganztagesschule in offener Angebotsform:

Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist die Grund-und Werkrealschule eine Ganztagsschule in offener Angebotsform. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler an vier Nachmittagen pro Woche ein Mittagessen in der schuleigenen Mensa einnehmen können und bis 15:45 Uhr von unseren Lehrkräften und Jugendbegleitern betreut werden.

Die Kinder können aus einem vielfältigen Betreuungsangebot wählen und jeweils über ein halbes Schuljahr ein Angebot ihrer Wahl besuchen. Diese Angebote sind wählbar an den Tagen, an denen für die Kinder kein regulärer Unterricht stattfindet.

Profil der Werkrealschule:

  • durchgängiger 6-jähriger Bildungsgang
  • mittlerer Bildungsabschluss als Regelabschluss - dem Realschulabschluss gleichwertig
  • keine Bindung an Schulbezirke (Wahlschule)
  • Individuelles Lernen in Klasse 5 und 6
  • zweistündige Wahlpflichtfächer in Klasse 8/9
  • "Natur und Technik"
  • "Wirtschaft und Informationstechnik"
  • "Gesundheit und Soziales"
  • in Klasse 10 gemeinsames Bildungsangebot des allgemeinbildenden und des beruflichen Schulsystems (Vermittlung beruflicher Grundbildung)
  • eigenständiges schulartbezogenes Profil

Realschule

Die Realschule ist Grundlage für Berufe mit erhöhten theoretischen Anforderungen, für Aufgaben mit Ansprüchen an Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Verantwortung.

Die Räume der Realschule Gammertingen erstrecken sich über zwei Gebäude, die durch die Lauchert getrennt sind:

Das Gebäude 5 der Realschule besteht seit 1978 (linker Teil), der Anbau rechts seit 1984. In diesem Gebäude werden die Klassen 8 bis 10 unter­richtet. Hier befinden sich die Fachräume Biologie, Physik, Chemie, der Musiksaal, ein Computerraum und der Zeichensaal. Außerdem findet man hier das Rektorat und das Sekretariat.

Das Gebäude 6 wurde erst im Jahr 2000 zur Realschule hinzugefügt. Vorher war es eine Textilfabrik. Hier werden die Klassen 5 bis 6 im zweiten und dritten Stock unterrichtet. Außerdem befinden sich hier ein großer Werkraum, die Küche, der neue Computerraum und der Raum für Textiles Werken. Im ersten Stock werden die Schüler der Mariaberger Heime unterrichtet.

Charakteristisch für die Realschule Gammertingen ist ein vielfältiges Bildungs- und Förderangebot:

  • gebaeude 1 var2Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Lerncoaching in Kl.5 und 6
  • Individuelles Lernen in Klasse 5 und 6
  • Individuelle Förderung in Kl.8
  • Kompetenzanalyse Profil AC in Kl.8
  • SE-Praktikum (Soziales Engagement) in Kl.8
  • BORS (Berufsorientierung Realschule) in Kl.9
  • modulartiger bilingualer Unterricht (NWA, EWG)
  • International anerkannte Zertifikate wie DELF oder PET
  • Wahlpflichtfächer Französisch, MuM, Technik ab Kl.7
  • .....

Nähere Informationen und weitere Angebote finden Sie ebenfalls im Menüpunkt Schulleben.

Folgende Abschlüsse können also an der Laucherttalschule Gammertingen gemacht werden:

Werkrealschule

nach Klasse 9: Hauptschulabschluss;
nach Klasse 10: Werkrealschulabschluss sowie Hauptschulabschluss

Realschule

nach Klasse 9: Hauptschulabschluss; nach Klasse 10: "Mittlere Reife"