Albstones für die Schule

Liebe Schüler und Lehrer der Laucherttalschule,

in Zeiten der Corona-Krise ist nichts mehr, wie wir es gewohnt waren. Wir dürfen keine Freunde treffen, nicht mehr gemeinsam Sport machen und nicht in die Schule gehen. All das fehlt uns jetzt. Immer wieder lesen wir in diesen Zeiten von Aktionen, die die Menschen verbinden und uns zeigen, dass wir trotz der Krise füreinander da sind und uns gegenseitig helfen.

Deswegen haben wir uns überlegt auch eine solche Aktion zu starten!

Vielleicht habt ihr bereits von den „albstones“ gehört. Es sind Steine, die mit schönen Botschaften oder Bildern bemalt werden und dann irgendwo in den Wäldern oder auf Wiesen ausgesetzt werden. Der Finder darf sie mit nach Hause nehmen und soll dann wieder neue Steine bemalen und diese irgendwo aussetzen.

Wir haben gedacht, es wäre schön, wenn ihr ebenfalls solche Steine bemalt und sie dann vor der Schule zwischen Gebäude 3 und 4 ablegt, jedoch bitte nicht in die Wiese, sondern auf den Holzbrettern.

Stein an Stein soll so eine Kette mit schönen Botschaften entstehen und uns und allen anderen zeigen, dass wir zusammenhalten.

 

Alles Liebe, bleibt gesund!