Jugend trainiert für Olympia Ski Alpin/Ebingen

Platz zwei und Platz drei!

Am 16. Januar 2019 konnten wir mit 2 Mannschaften bei Jugend trainiert für Olympia in Ebingen an den Start gehen. Am Skilift Degerwand musste ein Vielseitigkeitslauf bestritten werden, von zwei Läufen wurde der Bessere gewertet. In die Mannschaftswertung kamen die drei besten Läufe der Teamfahrer. In der Wettkampfklasse V (Grundschüler) gab es einen neuen Teilnehmerrekord.

So waren in dieser Klasse 17 Teams gemeldet. Gammertingen ging gemeinsam mit der Lichtensteinschule Bitz als Startergemeinschaft ins Rennen. Hier fuhren alle Fünf ein hervorragendes Rennen und landeten auf dem verdienten 3. Podestplatz.

In der Wettkampfklasse IV belegte das Team der Laucherttalschule, das noch Unterstützung von Jonas Dreher vom Schulzentrum Stetten a.k.M bekam, einen hervorragenden zweiten Platz. Sie mussten sich nur dem Team des Firstwaldgymnasiums aus Mössingen geschlagen geben, das mit einem knappen Vorsprung von nur 0,45 sec die Gammertinger auf Platz 2 verwies. Eine super Leistung beider Teams!

Wettkampfklasse V Wettkampfklasse IV
Phil Faustmann Noah Blender
Helena Brüchle Melina Herre
Ben Reichenberger/Bitz Moritz Rädle
Merle Reichenberger/Bitz Clemens Rudolf
Cristina Söllner/Bitz Jonas Dreher/Stetten a.k.M.