Jugend trainiert für Olympia – Fußball

Knappe Niederlage gegen Pfullendorf

Im Kreisfinale unterlagen unsere Jungs der Jahrgänge 2003- 2006 in einem spannenden und engen Finale gegen das Staufer- Gymnasium Pfullendorf. Zur Halbzeit stand es 2 zu 1 für Pfullendorf, nachdem Simon Steinhart die frühe Führung der Pfullendorfer nach einem Eckball ausgleichen konnte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte man die große Chance zum Ausgleich, musste jedoch im direkten Gegenzug das 3 zu 1 hinnehmen. 15 Minuten vor Schluss gelang Liam Allseits der Anschlusstreffer zum 2 zu 3. In den letzten Minuten gaben die Jungs nochmal alles, der Ausgleich wollte aber leider nicht mehr gelingen.

Glückwunsch an Pfullendorf zum verdienten Sieg und vielen Dank an die Zuschauer, die dem schlechten Wetter getrotzt und unsere Jungs unterstützt haben.

JTFO4JTFO7JTFO8JTFO6