Minifeldturnier 2018

Passend zum WM-Jahr fanden am 17. und 18. Juli wieder Minifeldturniere der Gammertinger Schulen mit den umliegenden Grundschulen in Kooperation mit dem TSV Gammertingen statt.

Am Dienstag, den 17. Juli spielten die Klassen 3 und 4 der Gammertinger Grundschule und der umliegenden Grundschulen um den Turniersieg. Es wurde hierbei mit gemischten Mannschaften gespielt. Beim Turnier der dritten Klasse gewannen „die coolen Sieben“ das Finale mit 3 zu 2 gegen die „WM-Meister“. Bei den Vierern setzte sich die „GS Veringenstadt“ durch, die im Finale das Gammertinger Team „Real Madrid“ mit 4 zu 2 besiegten.

Am Mittwoch, den 18. Juni waren dann die Klassen 5 und 6 der Gammertinger Schulen an der Reihe. Hierzu wurde zusätzlich ein zweites Minifeld aufgebaut.

Beim Mädchenturnier besiegten die „Super Girls“ die „Die 9 Verföhnten“ im Finale

mit 3 zu 1. Bei den Jungen gab es ein 5er- und ein 6er-Turnier. Beim 5er-Turnier holte sich der „FC Null“ den Sieg vor dem „FC Nike“. Bei den 6ern gewann der

„SSV Deutschland“ vor dem „HSV“.

Ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, an den

TSV Gammertingen, an die Sparkasse und Volksbank Hohenzollern.